Samstag, 25. Mai 2013

Sicherheit für Patschehändchen

Ich habe nochmal ein Paar Topflappen gehäkelt. Diesmal sind sie jedoch nur einlagig. Dadurch lassen sich Topfdeckel besser greifen und man hat einfach mehr Gefühl, wenn man etwas damit anfasst. Leider sind sie deshalb auch nicht so wärmeabsorbierend, ein Blech aus dem Ofen zu nehmen muss dann zieeeemlich schnell gehen ;) Aber dafür habe ich ja dann die doppelten Topflappen.


Damit es hübscher aussieht habe ich auch diesmal den Rand umhäkelt. An den unteren Kanten gab es einen Muschelrand. Das macht das Ganze ein bisschen verspielt und kitschig und erinnert mich irgendwie an Omas Küche.


Kommentare:

Selene hat gesagt…

Ja, wirklich eine tolle Kombi aus gruftig und Oma. Die Topflappen würde ich dir glatt klauen. XD

QueenofDark hat gesagt…

ganz tolle Farbkombi, die würden perfekt in meine Küche packen

kunterdunkle hat gesagt…

Eine tolle Kombination! Sehr hübsch geworden =)

Ich mache auch Muschelränder und kleine Spitzen um Topflappen, das muss einfach so =^.^=