Sonntag, 21. April 2013

Eine unendliche Geschichte

In meinem Lieblings-Nähtanten-Forum gibt es die "Never Ending Wunschketten" zu verschiedenen Themen (nähen, stricken, DIY). Dort äußert jemand drei Wünsche, ein Freiwilliger wählt einen Wunsch aus und werkelt diesen für den Wünschenden und darf sich im Anschluss selbst drei Dinge wünschen, von denen ein nächster Freiwilliger eins werkelt. Never ending, also ;)

Ich habe für Nocte_Obducta einen Kosmetikbeutel gewerkelt.

Er ist ca. 30x20 cm groß und etwa 12cm breit. Jede Meng Platz also für all die essentiellen Dinge, die frau so mitnimmt wenn' auf Reisen geht.


Außen habe ich eine Tasche aufgesetzt, in die ein paar Kleinigkeiten passen, die drinnen nicht rumfliegen sollen. Geschlossen wird sie mit einem Druckknopf.


Für innen hat Nocte sich eine Unterteilung  und ein Reißverschlussfach gewünscht. 
Auf das Innenschön bin ich ein wenig stolz, ich habe nämlich sogar das Futter von Hand an den Reißverschluss genäht, weil ich die Naht von außen nicht sichtbar haben wollte. 

Es fiel mir nicht leicht, den Kosmetikbeutel dann auch tatsächlich zu verschicken, aber die Empfängerin hat sich sehr gefreut und so bin ich auch glücklich =) Und es spricht ja nichts dagegen, mir bei Gelegenheit auch einen zu nähen ;)

Kommentare:

Selene hat gesagt…

Schick und praktisch, gefällt mir!

pipa pocoloco hat gesagt…

wow, sehr schön!

VLG
pipa

kunterdunkle hat gesagt…

Wie schön geräumig und so ordentlich =)